Leitbild

  • Die Öffentliche Bücherei Kleinzell im Mühlkreis wird in gemeinsamer Trägerschaft von Gemeinde und Pfarre geführt.
  • Die Bücherei wurde 1995 im Pfarrhof gegründet, 2015 erweitert und 2023 im Gemeindehaus NEU eröffnet.
  • Das Büchereiteam besteht aus ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen. Freundschaftlich, engagiert, kreativ und flexibel steht bei uns im Vordergrund.
  • Alle Tätigkeiten – Büchereidienste, Buchhaltung, Organisation von Veranstaltungen – werden ehrenamtlich vom Team erledigt.

UNSER SERVICE

  • Die Kundenbetreuung ist eines unserer zentralen Anliegen. In freundlicher und persönlicher Atmosphäre stellen wir Medien für Erwachsene und Kinder bereit. Der Ankauf dieser wird sorgfältig ausgewählt. Jährlich werden gleich viele Medien angeschafft wie aussortiert.
  • Regelmäßig veranstalten wir Lesungen und Vorträge für Erwachsene und Kinder. AutorInnen bzw. ReferentInnen suchen wir meistens aus näherer Umgebung.
  • Neuigkeiten und Veranstaltungen veröffentlichen wir auf unserer Website, in Social-Media-Kanälen, Gemeindeinfo, Pfarrblatt und in regionalen Zeitungen.
  • Mit einer strukturierten, gut beschrifteten Medienanordnung, einen monatlich neu gestalteten Thementisch wollen wir Lust und Freude aufs Lesen schaffen.
  • Der Zugang zur digitalen Bibliothek media2go ist allen BenutzerInnen möglich.

UNSERE ZIELE

  • Kurzfristige Ziele regeln wir in regelmäßigen Teambesprechungen.
  • Mittelfristig möchten wir die Position der Bibliothek in unserer Gemeinde stärken. Die Bibliothek soll präsent und unverzichtbar werden.
  • Langfristig sehen wir uns als starkes Team durch individuelle Ideen jedes Teammitglieds und die Teilnahme an Weiterbildungen.

UNSERE VISION

  • Unsere Bücherei sieht sich als Bildungseinrichtung, die zur Wissenserweiterung, Freizeitgestaltung und Leseförderung dient.
  • Mit der Medienvielfalt wollen wir Erwachsene und Kinder begeistern und zur sinnvollen Freizeitgestaltung anregen.
  • Mit dem Angebot sprechen wir hauptsächlich Personen aus dem Heimatort an. Das Augenmerk richten wir besonders auf Volksschul- und Kindergartenkinder sowie Familien.
  • Die Erfüllung unseres Leitbildes verstehen wir als Beitrag zur Stärkung des kulturellen Lebens in der Gemeinde.